Kontakt | Impressum | Letzte Aktionen


STADTGESPRÄCH
Stocher macht weiter unter tuepps.de

"Tuepps" die Online-Plattform fr Nachrichten, Tipps und Veranstaltungen aus Tbingen und der Region ist seit wenigen Monaten teil des Netzwerkes webX.0, dem auch der "stocher" angehrt. Zwei Nachrichten-Portale sind eines zu viel. Die Redaktion des "stocher" stellt dahe ihre Dienste auf dieser Seite ein und informiert knftig ber die neugestaltete une weit umfangreichere Seite "Tuepps".


Walter Jens gestorben

„Mit Walter Jens verliert unser Land einen wirkungsmchtigen Intellektuellen, der die Gesellschaft als engagierter Demokrat, Pazifist und Schriftsteller entscheidend geprgt hat", so Ministerprsident Winfried Kretschmann. Auch in Tbingen, wo der seit vielen Jahren an Demenz leidende Walter Jens mit seiner Frau Inge zurckgezogen lebte, herrscht groe Trauer: „In Walter Jens verliert die Bundesrepublik Deutschland einen ihrer groen geistigen Kpfe“, so Oberbrgermeister Boris Palmer.


DNS-Modell ehrt auch Forscher aus Tü

Vor 60 Jahren beschrieben James Watson und Francis Crick in der Zeitschrift Nature erstmals den strukturellen Aufbau der Desoxyribonukleinsure (DNS) und erhielten dafr 1962 den Nobelpreis. Aus diesem Anlass haben der Biochemiker Professor Peter Bohley und der Immunologe Professor Hans-Georg Rammensee ein Modell der Doppelhelix der DNS beziehungsweise DNA (Deoxyribonucleic Acid) anfertigen lassen. Dieses wird nun fr ein halbes Jahr vor der Tbinger Stiftskirche auf dem Holzmarkt stehen.


Radeln zu den Dichtern und Denkern

Ende September vergangenen Jahres erffnete der Landkreis Tbingen die Literatur-Tour, eine Radtour auf den Spuren der Dichter und Denker, die im Kreis Tbingen gelebt und gewirkt haben. Inzwischen gibt es auch eine Literatur-Tour fr Kinder und das passende Ausflugswetter. Unter dem Motto „Tbinger Umwelten“ plant der Landkreis bis 2014 die Beschilderung von insgesamt zehn solcher Thementouren. Das neue touristische Radkonzept soll das bekannte Ziel Tbingen mit dem reizvollen Umland verbinden.


Hier können Sie aufladen - kostenlos!

Elektrofahrrder sind seit einiger Zeit im Kommen. Doch wo kann man unterwegs aufladen, wenn der Akku vom E-Bike leer luft? Seit vergangenem Herbst haben 55 Gastronomen und Einzelhndler in der Region Neckar-Alb eine Elektrotankstelle eingerichtet. Aufkleber des IHK-Netzwerks E-Bike weisen darauf hin. Zu den Pionieren gehrt die Galeria Kaufhof in Reutlingen. Aber auch in der Silberburg am Tbinger Marktplatz ist ein kostenloses Aufladen an der Steckdose mglich. Getankt hat dort bislang noch niemand.


Rock- & Popgeschichten für den TVR

Fr eine Benefizveranstaltung zugunsten der Bundesliga-Volleyballer tritt SWR-Moderator Gnter Schneidewind am Montag, 29. April, mit seinen Rock- und Popanekdoten im Sparkassen-Carr in Tbingen an. Durch den Verlust von zwei Hauptsponsoren in nur einem Jahr droht dem TV Rottenburg nach dieser Saison der Abstieg bis in die 3. Liga. Zu einem Etat auf unterem Bundesliganiveau fehlten dem Verein Anfang Mrz noch rund 210.000 Euro.